Archive for Mai 2010

Tanz die Brille

1. Mai 2010

Keine Ahnung, warum ich diese Geschichte nicht schon früher erzählt habe: Es war bei einem Konzert von Joe Zawinul. Ich war als Fotograf dort und bekam vom Veranstalter die strikte Vorgabe: bei der ersten Nummer fotografieren und dann husch! auf den Sitzplatz. Wegen des „husch!“ fiel nach dem Fotografieren meine Brille zu Boden. Dann ging das Licht aus und ich hatte keine Chance mehr, irgendwo die Brille zu sehen. Ich würde sie wohl erst am Ende des Konzerts bergen können, dachte ich.

Doch bei der letzten Nummer sprang das Publikum von den Sitzen und begann zu tanzen. Genau dort, wo ich meine Brille verloren hatte, hüpften Dutzende begeisterte Zawinul Fans im Takt. Und ich wartete nur darauf, dass irgend einer verwundert drein schaut, weil es unter seinen Füßen geknirschknackt hat.

Dann war das Konzert zu Ende, das Licht ging an und die Leute strömten zum Ausgang. Aber siehe da: Mitten auf der Tanzfläche lag meine Brille – und zwar unversehrt.

Advertisements